Monatsarchive: August 2011

Wechsel der Sorge von der Mutter auf den nichtehelichen Vater

In seiner Entscheidung vom März 2011 hat das Oberlandesgericht in Frankfurt die Voraussetzungen dargelegt, unter welchen es möglich ist, dass das Sorgerecht für ein nichteheliches Kind der Mutter entzogen wird und dem Vater übertragen wird. Im vorliegenden Fall hatte die nichtehelichen Eltern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Herabsetzung und Befristung des nachehelichen Krankheitsunterhalts

In einer neuen Entscheidung hat der Bundesgerichtshof im März 2011 zur Herabsetzung und zur Befristung des nachehelichen Unterhalts wegen Krankheit Stellung genommen. Er bestätigt in dieser Entscheidung seine bisherige Rechtsprechung, dass eine Krankheit des Unterhaltsberechtigten in der Regel kein ehebedingter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar