Monatsarchive: April 2013

Medizinrechts-Beratungsnetz bietet kostenfreies Orientierungsgespräch

Frauen, denen minderwertige Billig-Brustimplantate der französischen Firma PIP eingesetzt wurden, können jetzt neu auf Schadenersatz hoffen. Sie können als Nebenkläger vor dem Strafgericht Marseille auftreten. Dort findet vom 17. April bis zum 17. Mai 2013 ein Verfahren wegen schwerer Täuschung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizinrecht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flucht in die Pflichtteilsergänzung

Eine Möglichkeit jemandem etwas am Erbrecht vorbei zukommen zu lassen, sind lebzeitige Schenkungen oder ein Vertrag zugunsten Dritter auf den Todesfall. Der Vertrag zugunsten Dritter hat den Vorteil, dass das Vermögensopfer nicht zu Lebzeiten des Erblassers erfolgt, allerdings kommt der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erbrecht | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Plichtteilsentzug

Einer der Kernpunkte Erbrechtsreform vom 1.1.2010 war die Erweiterung der Gründe für die Entziehung des Pflichtteils. Die Testierfreiheit und das Selbstbestimmungsrecht des Erblassers sollte erweitert werden. Die Entziehung des Pflichtteils ist unter anderem möglich, wenn der Pflichtteilsberechtigte zu einer Freiheitsstrafe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erbrecht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar