Monatsarchive: Mai 2015

Bedeutung von Privatgutachten

Auch in seiner Entscheidung vom 11.11.2014 beschäftigte sich der BGH – VI ZR 76/13 mit der Stellung von Privatgutachten im Verfahren und des Verhältnisses zwischen den eingereichten Privatgutachten der Parteien und dem Sachverständigengutachten des Gerichts. Legt eine Partei ein Privatgutachten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizinrecht | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör

Zur Wahrung des rechtlichen Gehörs sind die Gerichte verpflichtet, Beweisangeboten der Parteien nachzugehen, da dies für die sachverständige Beurteilung wichtig sein kann. Der BGH hat mit Bechluss vom 16.09.2014 – VI ZR 118/13 – einen Fall entschieden, in dem es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizinrecht | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar