Schlagwort-Archive: PIP

Medizinrechts-Beratungsnetz bietet kostenfreies Orientierungsgespräch

Frauen, denen minderwertige Billig-Brustimplantate der französischen Firma PIP eingesetzt wurden, können jetzt neu auf Schadenersatz hoffen. Sie können als Nebenkläger vor dem Strafgericht Marseille auftreten. Dort findet vom 17. April bis zum 17. Mai 2013 ein Verfahren wegen schwerer Täuschung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizinrecht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kostenübernahme für PIP-Brustimplantate

Es gab Verlautbarungen seitens des BMG und seitens gesetzlicher Krankenkassen, die hinsichtlich der anstehenden Revisionsoperationen für PIP-Brustimplantate berichtet haben, die Kosten würden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Dies ist leider nur unvollständig. Wenn das Einsetzen des Implantats im Rahmen einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizinrecht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar