Schlagwort-Archive: Versorgungsausgleich

Ausschluss des Versorgungsausgleichs

Der Ausschluss des Versorgungsausgleichs als Kernbereich des Scheidungsfolgenrechts ist immer an Art. 6 GG zu messen. Das OLG Hamm hat mit Beschluss vom 27. März 2014, 4 UF 222/13, festgestellt, dass der Ausschluss des Versorgungsausgleichs auch ohne Kompensation dann zulässig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Phasenverschobene Ehe

Das OLG Saarbrücken hat zu den so genannten phasenverschobenen Ehen eine Entscheidung gefällt, hiernach ist der Ausschluss des Versorgungsausgleichs nicht schon dann gerechtfertigt, wenn ein Ehegatte Rente bezieht und der andere Ehegatte arbeitet und in die Rentenkasse einzahlt. Es müssen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Versorgungsausgleich – geringwertige Anrechte

Nach § 18 Abs. 1 VersAusglG sollen beiderseitige Anrechte gleicher Art nicht ausgeglichen werden, wenn die Differenz ihrer Ausgleichswerte gering ist. Dasselbe gilt nach § 18 Abs. 2 VersAusglG für einzelne Anrechte mit geringem Ausgleichswert. Das Familiengericht „soll“ in diesen Fällen vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar